• UNIFY2
  • Fritz

Telekom kündigt alte analoge Telefonie 

Die Zeiten des analogen Festnetzes neigen sich dem Ende zu. Durch die Umstellung der analogen Netze vom konventionellen ISDN-Anschluss auf die neue IP-basierte Kommunikation wird der Betrieb zahlreicher bestehender Telefonanlagen nicht mehr möglich sein.

Wer eh und je über einen analogen Festnetz- oder ISDN-Anschluss der Telekom telefoniert, wird unter Umständen noch Post erhalten. Die Telekom  wird bei allen Kunden, bei denen ein DSL-Anschluss möglich ist, dass Telefonieren mittels VoIP-Technik realisieren. VoIP steht für "Voice over Internet" und ist ein Kommunikations Protokol. Bis 2018 will die Telekom sein gesamtes Telefonnetz auf diese Internet-Telefonie umgestellt haben.

Wir gestalten ihre VoIP Telefonanlage zukunftssicher mit Produkten von unseren Partnern AVM und Unify.